Auch in diesem Jahr konnten wir wieder regionale Landwirte gewinnen, die für uns unser eigenes Urgetreide anbauen. So ist auf Feldern in Weeze oder Kalkar die Aussaat längst erfolgt und wir hoffen nun auf eine gute und reichhaltige Ernte.

Das Korn lassen wir dann in der Horbacher Mühle für uns mahlen. Auch hier ist Norbert Büsch live dabei und überzeugt sich selbst von der sehr guten Qualität seines Mehls. Damit Sie – unsere Kunden – weiterhin in den Genuss unserer Brote mit regionalem Emmer kommen. Wir wünschen guten Appetit!